Zukunft Terlan

Abschaffung des IRPEF – Zuschlages in der Gemeinde Terlan

Die Ratsfraktion von Zukunft Terlan begrüßt die von Bürgermeister Klaus Runer angekündigte Abschaffung des IRPEF Zuschlages. Die Gemeinde Terlan gehörte bisher zu den wenigen Gemeinden Südtirols, die diese Zusatzsteuer – die vor allem von Arbeitnehmern und Rentnern aufgebracht werden musste – eingehoben hat.

Zukunft Terlan hat bei der letzten Gemeinderatssitzung am 24.11.2015 einen Beschlussantrag angekündigt, mit welchem der IRPEF Zuschlag abgeschafft werden soll. „Es ist sehr erfreulich, dass der Gemeindeausschuss jetzt so schnell darauf reagiert und bereits den Haushalt für 2016 in diesem Sinne vorbereiten will“, sagt Anton Mittelberger, Gemeinderat von Zukunft Terlan. Vor allem auch deshalb, weil bis vor Kurzem die Mehrheit im Gemeinderat noch nichts von einer Abschaffung des IRPEF-Zuschlages wissen wollte. Zukunft Terlan strebt eine Abschaffung bereits seit vor den Gemeinderatswahlen 2015 an. „Es ist höchst an der Zeit, dass die Gemeinde diesen Schritt tut, jedoch gleichermaßen schade, dass die Bürger von Terlan so lange darauf warten mussten“, so die Gemeinderäte von Zukunft Terlan abschließend.

Kommentar verfassen