Neuer Vorstand Zukunft Terlan

Vollversammlung 2016: Neuer Vereinsvorstand für Zukunft Terlan

Neuer Vorstand Zukunft Terlan

Der neue Vorstand von Zukunft Terlan: Martin Wenter, Karin Bernhart und Othmar Thuile (v.l.n.r.)

 

Der Verein Zukunft Terlan lud Mitte Jänner 2016 alle Mitglieder zur ersten Vollversammlung ein. Abgesehen von den Neuwahlen des Vorstands und dem Rechnungsbericht, wurde auch der Tätigkeitsbericht und die Arbeit im Gemeinderat vorgestellt. In Zukunft leiten Martin Wenter, Karin Bernhart und Othmar Thuile die Geschicke des Vereines – in starker Zusammenarbeit mit den fünf Gemeinderäten von Zukunft Terlan.

Zukunft Terlan war im vergangenen Jahr bei den Gemeinderatswahlen mit zehn Kandidaten angetreten. Fünf von ihnen schafften den Sprung in den Gemeinderat. Nach den Wahlen unterstützte der Verein die Tätigkeiten im Gemeinderat. Regelmäßige Treffen, Informationen, aber auch Organisation von Bürgertreffen und eine Dorfsäuberung wurden weiterhin gemeinsam gemacht. „Dem Verein ist es wichtig, eine möglichst breite Rücksprache mit der Terlaner Bevölkerung zu haben, damit man Anliegen auch bestmöglich vertreten kann. Außerdem dient er auch als Kontrollorgan für die Gemeinderäte“, erläuterte Verena von Dellemann, Vereinsmitglied und Gemeinderätin. Dietmar Folie, scheidender Vereinsvorsitzender und Gemeinderat, führte daraufhin weiter an: „Aus diesem Grund erachten wir es als notwendig, dass der Vereinsvorstand nicht mit Vereinsmitgliedern, die im Gemeinderat vertreten sind, besetzt ist.“ Darum traten bei der Vollversammlung die Gemeinderäte Thomas Haberer, Simone Thalmann, Anton Mittelberger und Dietmar Folie aus dem Vorstand des Vereins zurück und es fanden Neuwahlen statt. Die anwesenden Mitglieder wählten daraufhin den neuen Vorstand, der nun aus Martin Wenter, Karin Bernhart und Othmar Thuile besteht.

Die drei Mitglieder des Vorstandes werden weiterhin die politische Arbeit ihrer Vereinskollegen durch den Verein unterstützen, aber auch außerpolitische Anliegen voranbringen. Der Verein soll als Anlaufstelle fungieren, an die sich jeder Mitbürger wenden kann. Man will weiterhin mit möglichst vielen Mitbürgern aus Siebeneich, Terlan und Vilpian in Kontakt bleiben. Um diese bestmöglich in die Entscheidungsprozesse mit einbeziehen zu können, wurden vorab die Termine der Bürgertreffen für das Jahr 2016 angekündigt. Sie finden jeweils am Freitag vor den bereits festgelegten Gemeinderatssitzungen statt, um über die bevorstehende Tagesordnung und weitere wichtige Themen wie Verbauung des TOG-Areals, öffentliche Verkehrsmittel und einiges mehr diskutieren zu können.

 

Termine der Bürgertreffs 2016:

Immer freitags vor den Gemeinderatssitzungen, die am darauffolgenden Dienstag abgehalten werden.

19.02.2016, 20:00 Uhr in Terlan, Café Wieterer

15.04.2016, 20:00 Uhr in Vilpian, Postwirt

03.06.2016, 20:00 Uhr in Siebeneich, Braunbach

19.08.2016, 20:00 Uhr in Terlan

30.09.2016, 20:00 Uhr in Vilpian

18.11.2016, 20:00 Uhr in Siebeneich

16.12.2016, 20:00 Uhr in Terlan

 

%d Bloggern gefällt das: